Gemeinde Blaindorf
Gemeinde Hirnsdorf
Gemeinde Kaibing
Gemeinde St. Johann bei Herberstein
Gemeinde Siegersdorf


A-8221 Hirnsdorf Nr. 125
Tel: 03113/8866
Fax: 03113/8866-4
Mail: gde@feistritztal.gv.at
  • data/image/146/gemeinde_feistritztal_teaser_193_0.jpg
  • data/image/146/gemeinde_feistritztal_teaser_193_1.jpg
  • data/image/146/gemeinde_feistritztal_teaser_193_2.jpg
  • data/image/146/gemeinde_feistritztal_teaser_193_3.jpg
  • data/image/146/gemeinde_feistritztal_teaser_193_4.jpg
  • data/image/146/gemeinde_feistritztal_teaser_193_5.jpg
  • data/image/146/gemeinde_feistritztal_teaser_193_6.jpg
  • data/image/146/gemeinde_feistritztal_teaser_193_7.jpg
  • data/image/146/gemeinde_feistritztal_teaser_193_8.jpg
  • data/image/146/gemeinde_feistritztal_teaser_193_9.jpg

Veranstaltungen

zu den Veranstaltungen

Müllplan

Plan 2016

Kulmland

Zum Kulmland

Tourismus & Freizeit

http://www.feistritztal.at/data/image/thumpnail/image.php?image=146/gemeinde_feistritztal_article_3417_0.jpg&width=768

Wallfahrtskirche

Maria Fieberbründl

Unsere schöne Wallfahrtskirche ist weit über die Landesgrenze hinaus bekannt. Unsere idyllische Gemeinde, die wunderschöne Wallfahrtskirche und die ruhige Lage sind besonders beliebt um eine Hochzeit zu feiern.

© Fotos: Chri Strassegger / Poetische Orte

http://www.feistritztal.at/data/image/thumpnail/image.php?image=146/gemeinde_feistritztal_gradieranlage_article_3547_0.jpg&width=768

Gradieranlage

Maria Fieberbründl

Meeresluft in Maria Fieberbründl! In einem riesigen Waldgebiet "Hofwald" genannt befindet sich in unmittelbarer Nähe der Wallfahrtskirche Maria Fieberbründl diese Gradieranlage.

Eine großartige Einrichtung für ihr Wohlbefinden. Über Schlehdorn und Fichtenreisig plätschert mit Meersalz angereichertes Wasser. Dadurch zerstäubt dieses "Meerwasser" in feinste Wasserpartikel, welche durch die Lunge aufgenommen werden können. Optimal bei Erkältung und vorbeugend gegen Herz-Kreisluferkrankungen.

www.kneipp-aktiv-park.at

 

 

data/image/146/gemeinde_feistritztal_article_3550_0.jpg

Pfarrkirche

Sankt Johann bei Herberstein

Die Pfarrkirche mit den Römersteinen und dem ehemlaigen Augustinerkloster - heute Erholungs- und Bildungshaus - sowie der Kreuzweg zu den Heilige Grab Kapellen sind kulturelle Sehenswürdigkeiten und Aussichtspunkte.

Die Kreuzweg-Walking-Tour, markierte Wanderwege und der Radweg R8 laden zum Erleben der Landschaft ein. Zum Verweilen bieten sich der Naturlehrpfad mit seinen Steinsofas an der Feistritz und die Kneippanlagen an.

Ein öffentlicher Sportplatz mit Kinderspielplatz, eine Veranstaltungshalle, der Erlebnisraum Feistritz ein Tennisplatz sowie ein Eislaufteich und eine Eisstockschießanlage stehen Jung und Alt zur Verfügung. 

 

http://www.feistritztal.at/data/image/thumpnail/image.php?image=146/gemeinde_feistritztal_article_3418_0.jpg&width=768

Flusswanderwege

Feistritz

Die dyllische, naturbelassene Feistritz bietet einzigartige Erlebnisse bei entspannten, romantischen, abenteuerreichen Flusswanderungen und Kanuausflügen.

http://www.feistritztal.at/data/image/thumpnail/image.php?image=146/gemeinde_feistritztal_article_3419_0.jpg&width=768

Kneipp-Aktiv-Club "Mittleres Feistritztal"

Alles was wir brauchen, um gesund zu bleiben, hat uns die Natur reichlich geschenkt!
(Sebastian Kneipp)

Alle Gemeinden, die Mitglieder des Kneipp Aktiv Parks Mittleres Feistritztal sind, verfügen bereits über eine eigene Kneipp-Anlage innerhalb der Gemeinde.

Sie können jede Kneipp-Anlage kostenlos und jederzeit ohne Voranmeldung besuchen und ausprobieren.

Führungen sind ebenfalls möglich!
Weitere Informationen:
Kneipp Aktiv Club - Office Team 
www.kneipp-aktiv-park.at

 

http://www.feistritztal.at/data/image/thumpnail/image.php?image=146/gemeinde_feistritztal_article_3419_1.jpg&width=768

Kneipp-Gemeinden  im Überblick

  • Gemeinde Blaindorf
  • Gemeinde Gersdorf
  • Gemeinde Großhart - Auffen - Neusiedl
  • Gemeinde Grossteinbach
  • Gemeinde Hartl
  • Gemeinde Hirnsdorf
  • Gemeinde Kaibing / Maria Fieberbründl
  • Gemeinde Kaindorf
  • Gemeinde Kulm bei Weiz
  • Gemeinde Pischelsdorf
  • Gemeinde St. Johann bei Herberstein
  • Gemeinde Siegersdorf
  • Gemeinde Tiefenbach

Privatmuseum:

Begehbares Bilderbuch Feistritztal

Heimatliche Sammlung in Kaibing

Ein wunderbar erhaltenes Holz-Blockhaus nahe der B54 in Kaibing. Niemand, der daran vorbeifährt, ahnt, was sich für Schätze darin verbergen. Die Familie Schwarz hat jahrelang schöne Gegenstände aus dem Wohn- und Alltagsleben der Umgebung zusammengetragen und präsentiert sie jetzt in ihrem 200 Jahre alten, restaurierten Blockhaus. Der Schwerpunkt der Sammlung liegt in den Motiv-Postkarten. Über 20.000 Karten sind fein säuberlich in Ordnern aufbewahrt und können gemütlich in der Bauernstube betrachtet werden. Da gleich hinterm Wald der bekannte Wallfahrtsort Maria Fieberbründl liegt, findet man in diesem „Begehbaren Bilderbuch“ viele, viele Heiligenbildchen, die zusammen mit den Ansichtskarten und Wallfahrtsandenken die reiche Geschichte dieses Heiligtums darstellen.


mehr...
http://www.feistritztal.at/data/image/thumpnail/image.php?image=146/gemeinde_feistritztal_article_3421_0.jpg&width=768

Weinberg

Nicht nur siedlungsgeschichtlich, sondern auch herrschaftsgeschichtlich stellt Oberweinberg einen eigenständigen Teil im Gebiet der heutigen Gemeinde Hirnsdorf dar.

Oberweinberg ist 1288, wie das übrige Gutenberger Herrschaftsgebiet an die Stubenberger gekommen, doch in der Folge nicht im Eigenbesitz geblieben, sondern als Lehen an Dienstleute der Stubenberger vergeben worden.
Zusammen mit der Leiten (KG. Siegersdorf) dürfte auch Oberweinberg im Jahre 1427 an die Herbersteiner verliehen worden sein.

http://www.feistritztal.at/data/image/thumpnail/image.php?image=146/gemeinde_feistritztal_article_3421_1.jpg&width=768

Diese Stubenberger Lehen wurden mit mehreren der sogenannten Kreiger Lehen zum Herbersteiner Amt Prenndorf zusammengefasst. Der Landesfürst belehnte die Herbersteiner auch mit dem nach dem Aussterben der Freiherrn von Kreig an ihm heimgefallenen Güter, die diese schon 1459 und noch vor ihnen 1442 zum Teil schon die Ehrenfelser verliehen hatten.

data/image/146/gemeinde_feistritztal_article_3422_0.jpg

Weinberg Kulinarik

Lassen Sie sich von unseren Gasthöfen, Cafè`s und Buschenschänken kulinarisch verwöhnen...

Hier geht's zu unseren Gasthöfen und Café's

Hier geht's zu unseren Buschenschänken

 

http://www.feistritztal.at/data/image/thumpnail/image.php?image=146/gemeinde_feistritztal_article_3420_0.jpg&width=768

Herberstein

Sehenswürdigkeiten rund um den Kulm

Der Charakter und die Landschaft von St. Johann bei Herberstein wird wesentlich von der Feistritz geprägt, die direkt durch den Ort fließt, und Lebens- , Erlebens- und Erholungsraum bietet.

Rund um St. Johann bei Herberstein gibt es viele Ausflugsmöglichkeiten, wie zB. den Stubenbergsee, den Tierpark in Herberstein, die Thermenregion und und und...

Die Pfarrkirche mit den Römersteinen und dem ehemaligen Augustinerkloster – heute Erholungs- und Bildungshaus -  sowie der Kreuzweg zu den Heilige Grab Kapellen sind kulturelle Sehenswürdigkeiten und Aussichtspunkte der Gemeinde.

St. Johann bei Herberstein ist der einzige Ort in der die Feistritz direkt durch den Ort verläuft!!!

http://www.feistritztal.at/data/image/thumpnail/image.php?image=146/gemeinde_feistritztal_article_3420_1.jpg&width=768

Für den kulinarischen Genuss sorgen unsere Gasthäuser, Buschenschänkelandwirtschaftliche Direktvermarkter, wie auch die Bauernbrotbäckerei und das Kaufhaus.
Die Kreuzweg-Walking-Tour, markierte Wanderwege und der Radweg R8 laden zum Erleben der Landschaft ein. Zum Verweilen bieten sich der Naturlehrpfad mit seinen Steinsofas an der Feistritz und die Kneippanlagen an.
Ein öffentlicher Sportplatz mit Kinderspielplatz, das Gemeindezentrum mit Veranstaltungshalle, der Erlebnisraum Feistritz ein Tennisplatz sowie ein Eislaufteich und eine Eisstockschießanlage stehen jung und alt zur Verfügung.

data/image/146/gemeinde_feistritztal_article_3425_0.jpg

Weitere Informationen finden Sie auch auf www.apfelland.info!