GEMEINDE FEISTRITZTAL
A-8221 Feistritztal, Hirnsdorf 252
Tel: 03113/8866
Fax: 03113/8866-20
Mail: gde@feistritztal.gv.at
  • data/image/146/gemeinde_feistritztal_teaser_193_0.jpg
  • data/image/146/gemeinde_feistritztal_teaser_193_1.jpg
  • data/image/146/gemeinde_feistritztal_teaser_193_2.jpg
  • data/image/146/gemeinde_feistritztal_teaser_193_3.jpg
  • data/image/146/gemeinde_feistritztal_teaser_193_4.jpg
  • data/image/146/gemeinde_feistritztal_teaser_193_5.jpg
  • data/image/146/gemeinde_feistritztal_teaser_193_6.jpg
  • data/image/146/gemeinde_feistritztal_teaser_193_7.jpg
  • data/image/146/gemeinde_feistritztal_teaser_193_8.jpg
  • data/image/146/gemeinde_feistritztal_teaser_193_9.jpg

Müllplan

Plan 2018

Veranstaltungen

zu den Veranstaltungen

Tourismusregion ApfelLand-Stubenbergsee

Zur Webseite

Kulmland

Zum Kulmland

« Zurück zur Übersicht

Zuschuss zur Erlangung einer Lenkberechtigung

Allgemeine Informationen

Begünstigten behinderten Menschen oder gehbehinderten Menschen, die zur Erreichung oder Erhaltung eines Arbeitsplatzes auf die Benützung eines Kraftfahrzeuges angewiesen sind, kann zur Erlangung der Lenkberechtigung ein Zuschuss gewährt werden. Dieser Zuschuss kann jedoch nur gewährt werden, wenn die Benützung öffentlicher Verkehrsmittel unzumutbar ist.

Die Kosten für die Erlangung einer Lenkberechtigung können bis zu einer Höhe von maximal 50 Prozent übernommen werden.

Zuständige Stelle

Die zuständige Landesstelle des Sozialministeriumservice (früher: Bundessozialamt)

Stand: 08.01.2018
Hinweis
Abgenommen durch:
Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz
Transparente Grafik zwecks Webanalyse

Quelle: HELP.gv.at

Logo HELP.gv.at